Einsatz 12:

Einsatzstichwort: H2 umgestürzter Baum

Einsatzzeit: 08.10.2021, 20:56 Uhr

Eingesetzte Kräfte:
-Ortsfeuerwehr Bevenrode

Heute wurden wir am Abend kurz vor 21:00 zu einem umgestürzten Baum auf der Grasselerstraße am Ortsausgang Richtung Waggum alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der umgestürzte Baum den Fahrradweg blockierte, den Autoverkehr jedoch nicht beeinträchtigte. Mittels Motorsäge wurde der Baum zerlegt und der Radweg wieder befahrbar gemacht.


Einsatz 11:

Einsatzstichwort: F1 – Feuer klein

Einsatzzeit: 10.09.2021, 17:35 Uhr

Eingesetzte Kräfte:
– Ortsfeuerwehr Bevenrode
– Löschfahrzeug Berufsfeuerwehr

Am heutigen späten Nachmittag wurden wir zu einem Dachgiebelbrand gerufen. Vor Ort war der Brand bereits durch einen mutigen Nachbar, mit einem Feuerlöscher, gelöscht wurden.

Wir haben die Giebelwand mit unser Wärmebildkamera untersucht, um so eventuelle Glutnester ausfindig zu machen. Dabei kam auch die Feuerwehraxt zum Einsatz, um die verbrannte Wandverkleidung auseinander zu ziehen.
Die Glutnester waren lediglich in der Verkleidung, die leicht entfernt werden konnte.
Ohne das beherzte Eingreifen des Nachbarn, hätte der Einsatz auch ganz anders ablaufen können!


Einsatz 10:

Einsatzstichwort: Wasserschaden

Einsatzzeit: 06.08.2021, 17:39 Uhr

Eingesetzte Kräfte:
– Ortsfeuerwehr Bevenrode
– Umweltzug BF Braunschweig

Am 06.08.2021 wurden wir gegen späten Nachmittag zu einem Wasserschaden in einem Keller alarmiert. Vor Ort war eine Warmwasserleitung beschädigt und Wasser tritt aus. Der Haupt-Hahn wurde abgedreht. Unsere Tauchpumpe musste nicht zum Einsatz kommen, da nur geringfügig Wasser ausgetreten ist.


Einsätze 5-9:

Einsatzstichwort: U-10 Wasser

Einsatzzeiten: 16:04, 17:40, 17:54, 18:34, 18:52

Eingesetzte Kräfte: Diverse Freiwillige Feuerwehren aus Braunschweig, @feuerwehr.braunschweig
@polizei_braunschweig

Der starke Regen am heutigen Donnerstag sorgte für etliche Einsatzstellen im Stadtgebiet.
Vor allem galt es vollgelaufene Keller vom Wasser zu befreien. Mittels Tauchpumpe wurden die Kellerräume der betroffenen Gebäude ausgepumpt.
Im Laufe des Nachmittags arbeiteten wir fünf Einsatzstellen im östlichen Ringgebiet, welches vom Unwetter am stärksten betroffen war, ab und konnten gegen 20:00 wieder einrücken.


Einsatz 4:

Einsatzstichwort: Amtshilfe POL BS, Ausleuchten Prinzenpark

Einsatzzeit: 26.06.2021 22:00

Eingesätzte Kräfte:
– Polizei Braunschweig

Fachzug 80:
– Feuerwehr Bevenrode
– Feuerwehr Völkenrode
– Feuerwehr Schapen
– Feuerwehr Harxbüttel
– Feuerwehr Dibbesdorf

– C-Dienst Hauptwache

Gestern Abend ging es zu einer speziellen spezial Mission, zu welcher die Polizei Braunschweig lud, in den Prinz Albrecht Park, in Fachkreisen auch Prinzenpark genannt. Unsere Aufgabe war es gemeinsam mit dem Fachzug 80 die Nacht zum Tag zu machen.
Ausleuchten des Parkes war der Auftrag, um der Polizei einen besseren Überblick über das seit Wochen im Prinzenpark wütende Feiervolk zu gewähren.
Die überwiegend jungen Bürgerinnen und Bürger wurden anschließend von der Polizei zum verlassen des Parkes bewegt.
Polizei und Feiernde trennten sich friedlich und so war der Einsatz für uns gegen 1 Uhr beendet.


Einsatz 3:

Stichwort: Hilfeleistung 2, Dachziegel drohen von Scheune zu fallen

Einsatzzeit: 04.05.2021, 20:18 Uhr

Am heutigen Abend wurden wir zu einer Hilfeleistung alarmiert. Durch das Sturmtief “Eugen” drohten Dachziegel einer Scheune herunterzufallen. Genau darunter befand sich ein Gehweg. Spaziergänger hätten durch herabfallende Ziegel verletzt werden können.
Wir haben schlussendlich die losen Ziegel mittels Steckleiter gesichert und den Fußweg zusätzlich im Gefahrenbereich abgesperrt.


Einsatz 2:

Stichwort: Schnee auf Dach, Dach räumen

Einsatzzeit: 09.02.2021, 14:12 Uhr

Eingesetzte Kräfte:
– Feuerwehr Bevenrode
– Feuerwehr Völkenrode
– Feuerwehr Schapen
– Feuerwehr Harxbüttel
– Feuerwehr Dibbesdorf
– Führungskräfte der Berufsfeuerwehr

Heute wurden wir als Fachzug Personalreserve Nord an die Hansestraße alarmiert, um das Dach eines Möbelhauses von der Schneelast zu befreien. Die schweren Schneefälle der letzten Tage brachten das Dach an die Grenzen seiner Tragfähigkeit.
Insgesamt verbrachten wir ca. 3 Stunden damit, den Schnee mühselig vom Dach zu räumen. Ein kleiner Lichtblick war die Pause im hauseigenen Restaurant, in dem wir uns stärken konnten.
Morgen wird ein anderer Fachzug der Feuerwehr die Aufgabe weiterführen, denn schneefrei ist das Dach noch lange nicht!


Einsatz 1:

Stichwort: Feuer 1, brennt Kompost

Einsatzzeit: 20.01.2021, 13:52 Uhr

Eingesetzte Kräfte:
– Feuerwehr Bevenrode
– Streifenwagen Polizei BS

Heute wurde die Feuerwehr Bevenrode zu einem brennenden Kompost alarmiert. Vor Ort angekommen stellte es sich heraus, dass das Feuer bereits durch Bewohner schon weitgehend gelöscht wurde. Nach einer Kontrolle mit unserer Wärmebildkamera war klar, dass weiteres Eingreifen von uns nicht nötig war.