2020

Einsatz 5:

Einsatzstichwort: VU2 (Verkehrsunfall 2)

Einsatzzeit: 15.12.2020 17:23

Eingesetzte Kräfte:
– Ortsfeuerwehr Bevenrode
– Löschzug Berufsfeuerwehr Braunschweig
– Rettungswagen Malteser Wendhausen
– Funkstreifenwagen Polizei Braunschweig

Heute wurden wir um 17:23 zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Bevenrode und Grassel alarmiert.
Bei schlechten Lichtverhältnissen kollidierten zwei PKW seitlich, nachdem einer der beiden Fahrer einem Longboardfahrer auswich.
Die insgesamt vier Verletzten wurden durch den Rettungsdienst versorgt, zwei von ihnen kamen zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus.
Die Landstraße zwischen Bevenrode und Grassel musste für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden.

Wir wünschen allen Beteiligten schnelle und gute Besserung.

Einsatz 4:

Einsatz Stichwort; H2 Äste auf Straße

Einsatzzeit: 26.08.2020 14:22

Eingesetzte Kräfte:
– Ortsfeuerwehr Bevenrode

Am Mittwoch, den 26.08.2020 wurden wir um 14:22 zur Beseitigung von Ästen, die durch den Sturm Kirsten den Straßenverkehr auf der K31 in Richtung Hondelage beeinflussten, gerufen. Nach ca. 30 Minuten war die Fahrbahn wieder vollständig befahrbar. Außerdem konnten wir einen größeren zu fallen drohenden Ast, mittels Leiter, aus dem Baum entfernen.

Einsatz 3:

Einsatz Stichwort; H0 Lageerkundung Wasser in Haus

Einsattzzeit: 04.06.2020 19:22

Eingesetzte Kräfte:
– Ortsfeuerwehr Bevenrode
– Funkstreifenwagen Polizei Braunschweig
– Notdienst Wasserverband Weddel-Lehre

Am Donnerstag den 04.06.2020 wurden wir um 19:22 zu einem Wasserrohrbruch alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war zu erkennen, dass an der Einsatzstelle Wasser, durch den Gehweg, auf die Straße drückte. Vor Ort stand der Keller des Gebäudes ca. 50cm unter Wasser. Der Keller wurde mittels Tauchpumpe ausgepumt.

Einsatz 2:

Stichwort: F2; Brennt Baum

Einsatzzeit: 28.04.2020 21:41

Eingesetzte Kräfte:
– Ortsfeuerwehr Bevenrode
– Ortsfeuerwehr Waggum
– Löschzug Berufsfeuerwehr Braunschweig (Hauptwache)
– Rettungswagen (Süd Wache)


Am späten Dienstag Abend wurden wir zusammen mit der OF Waggum und der Berufsfeuerwehr zu einem gemeldeten brennenden Baum alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um brennende Gartenabfälle in Bevenrode handelte. Der Brand war schnell unter Kontrolle und durch den Einsatz einer Wärmebildkamera, konnten die letzten Glutnester ausfindig gemacht werden. Die alarmierte Berufsfeuerwehr konnte bereits kurz nach Eintreffen wieder einrücken.

Einsatz 1:

Stichwort: H0; Scherbenteppich

Einsatzzeit: 01.03.2020 11:12

Eingesetzte Kräfte:
– Ortsfeuerwehr Bevenrode
– Funkstreifenwagen Polizei Braunschweig

Scherben sollen ja bekanntermaßen Glück bringen. Eine trinkfreudige Jugendgruppe hat sich dieses Sprichwort allerdings etwas sehr zu Herzen genommen und fühlte sich berufen, den Fußweg von der Bechtsbütteler Straße bis hin zum Spielplatz mit ihrem Altglas zu pflastern. Die von Anwohnern alarmierte Polizei forderte uns gegen Mittag zur Säuberung an. Durch massiven Schaufel- und Beseneinsatz war die “Gefahr” bereits kurze Zeit später vollständig gebannt.